DTP & Scan

Wissenswertes

Medien Wörterbuch Glossar Lexikon Begriffserklärung

 

Begriff suchen:

18/1-Plakat

Meist freistehende Plakatwand aus Holz, Aluminium oder Kunststoff im Format 356 x 252 cm. Die Flächen können beleuchtet oder unbeleuchtet sein.

4c-Druck

4c-Druck ist ein vierfarbiger Druck. 4c bedeutet, dass die Farbe aus den vier Druck-Grundfarben Cyan, Magenta, Yellow und Black aufgebaut wird. Das Farbsystem wird als CMYK-Farbmodell bezeichnet. Die vier genormten Farben sind als Farbskala nach ISO 12647 und ISO 2846 definiert.

A-Aufsteller

Ein Klappaufsteller (auch bekannt als Kundenstopper), in dem Plakate (üblicherweise im Format DIN-A1) mithilfe eines Klapprahmen-Profils angebracht werden. Kundenstopper werben häufig auf den Gehwegen vor Ladengeschäften.

Abhängeständer

Hängendes Display zur Ablage.

Abstandshalter

Dienen zur Befestigung von Werbeschildern und sind in verschiedenen Längen und Stärken zu erhalten.

Acrylglas

Klares oder gefärbtes Kunststoffglas, zur Verwendung in Lichtwerbeanlagen.

Acrylglastaschen

Werbeträger für Flyer oder Plakate und kann in verschiedenen Bereichen angewendet werden. 

Acrylhauben

Abdeckung von Lichtkästen, Leuchttransparenten und ähnlichen Werbeanlagen.

Acryllights

Seitlich beleuchtete Acrylglasscheibe mit gravierter Schrift oder Logo. Beschriftung erfolgt mittels Folien, Druck, Gravur o.ä. Verfahren. 

Acrylschilder

Eignen sich für den Innen- und Außenbereich, da sie besonders witterungsbeständig und UV stabil sind. Die Schilder können Sie in verschiedenen Formen und Stärken bekommen.Die Schilder werden werden mit Distanzstücken von der Wand montiert. Beschriftung erfolgt mittels Folien, Druck, Gravur o.ä. Verfahren. Einsatzmöglichkeiten sind z.B. Türschilder, Firmenschilder, Praxisschilder, Hinweisschilder usw..

Einträge 1 bis 10 von 545

Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite 5 vor >